Der Pflegeturbo muss jetzt starten

Autorenbild

Es ist ein wiederkehrendes Muster in der Politik: Wenn ein Thema dringend behandelt werden muss, werden Arbeitsgruppen gebildet und Sonderberichte erstellt. Die Wirkung ist oft enden wollend.

Bei der Pflege hat das Land Salzburg heuer eine Plattform gestartet, alle Beteiligten zusammengetrommelt und einen umfassenden Bericht erstellt.

Eine Pflegeplattform hatte das Land Salzburg schon im Jahr 2006 eingerichtet. Seither hat sich die Situation weiter zugespitzt. Im Jahr 2013 wurde der Pflegemangel dann in einer umfassenden Studie gezeigt: ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2021 um 01:29 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/standpunkt-der-pflegeturbo-muss-jetzt-starten-77790022