Der Wille ist wichtiger als das Geld

Autorenbild

Das politische Ziel ist eigentlich schon lang klar. In Stadt und Land Salzburg soll der Anteil am Radverkehr deutlich erhöht werden. In der Stadt Salzburg lag dieser bei der letzten großen Erhebung im Jahr 2012 schon bei 20 Prozent. Zudem wurden die Radbudgets zuletzt deutlich erhöht, in der Stadt sogar verdoppelt.

Gerade in der Stadt zeigt sich, dass man mit Geld allein nicht zum Ziel kommt. Denn trotz verdoppelten Budgets fehlen der Offensive die großen Würfe. Aus einem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 11:53 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/standpunkt-der-wille-ist-wichtiger-als-das-geld-88794640