Druck ist nötig, aber auch Hilfe

Autorenbild

Erschwinglichen Wohnraum zu sichern ist eine elementare Aufgabe der Politik. Weil der wirtschaftliche Druck auf Grund und Boden massiv steigt, gleicht das langsam einer Herkulesaufgabe.

In der Vergangenheit haben sich die Gemeinden bezüglich Zersiedelung und Bodenverschwendung nicht mit Ruhm bekleckert. Die Frage, ob die Gestaltungshoheit bei den Gemeinden bleiben kann, steht deshalb im Raum. Jetzt hat das Land den Kommunen schärfere Instrumente in die Hand gegeben. Bislang werden diese aber noch zu wenig genutzt. Die Bürgermeister brauchen aber ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.01.2022 um 05:57 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/standpunkt-druck-ist-noetig-aber-auch-hilfe-78433516