Eine saftige Niederlage, auch politisch

Der Landeshauptmann muss sich fragen: Und was ist mit Salzburg?

Autorenbild

Linz erhält bis 2024 eine Technische Universität. Diese Ankündigung von Bundeskanzler Sebastian Kurz hat am Freitag in Salzburg für Staunen gesorgt.

Und was ist mit Salzburg? Eine Frage, die sich wohl auch Landeshauptmann Wilfried Haslauer jetzt stellen muss. Zum zweiten Mal geht das Bundesland in Sachen Hochschule leer aus. Der Bund hatte den Oberösterreichern bereits 2013 die medizinische Fakultät zugesprochen. Etwas, worum die Salzburger Politik jahrzehntelang vergeblich gekämpft hatte.

Freilich: Oberösterreich ist ein ungleich größeres Bundesland ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2020 um 07:56 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/standpunkt-eine-saftige-niederlage-auch-politisch-92095237