Wie können wir Corona endlich hinter uns lassen?

Die Sehnsucht nach einem normalen Leben ist riesengroß. Dennoch: Die rote Corona-Ampel für Salzburg ist ein Warnsignal, nicht alte Fehler zu wiederholen.

Autorenbild
Corona-Ampel . . . SN/wizany
Corona-Ampel . . .

Für einige Tage rollte die Schockwelle der Regierungskrise in Wien auch über die Politik in Salzburg hinweg und drängte alles andere beiseite. Wie wichtig eine handlungsfähige Führung auf Bundes- wie auf Landesebene aber gerade jetzt ist, zeigt sich an der Coronakrise. Auch wenn die Sehnsucht riesengroß ist, endlich wieder zur Normalität zurückkehren zu können, scheint das Virus gerade erst einen neuen Anlauf zu nehmen, um uns aus dem Gleichgewicht zu bringen. Salzburg wird als einziges Bundesland von der Ampelkommission auf ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 03:38 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/standpunkt-wie-koennen-wir-corona-endlich-hinter-uns-lassen-110925910