Politik

Stiegl-Betriebsrat wird neuer Salzburger Kassenobmann

Thomas Kinberger wird Nachfolger von Andreas Huss. SN/spö/müseler
Thomas Kinberger wird Nachfolger von Andreas Huss.

Die Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) bekommt einen neuen Obmann. Baugewerkschafter Andreas Huss (54) wechselt in das Überleitungsgremiun der neu zu gründenden Österreichischen Gesundheitskasse (ÖGK) mit Sitz in Wien. Huss soll mittelfristig auch deren Obmann werden.

Neuer SGKK-Obmann wird Thomas Kinberger (45), Betriebsratsvorsitzender der Stieglbrauerei. Kinberger ist zudem Landesvorsitzender der Produktionsgewerkschaft (PRO-GE) und Obmann der Salzburger Pensionsversicherungsanstalt (PVA). Kinberger bestätigte die Personalrochade unter dem Vorbehalt, dass der Wechsel von allen Gremien abgesegnet wird. Am Mittwoch soll der neue SGKK-Obmann präsentiert werden.

Seine Funktion als PVA-Obmann wird Kinberger zurücklegen. Der Stieglbrauerei wird er weiter als Betriebsrat erhalten bleiben. Kinberger geht zudem davon aus, dass er auch nach dem Umbau der Krankenkassen bei diesen tätig sein wird: Statt der SGKK wird es dann eine Landesstelle der neuen ÖGK geben. Dieser soll Kinberger als Landesstellenleiter vorstehen.

Aufgerufen am 29.11.2020 um 05:14 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/stiegl-betriebsrat-wird-neuer-salzburger-kassenobmann-68152693

Kommentare

Schlagzeilen