Politik

Stimmt die Kirche dem Garagenausbau zu? Grüne Spitze richtet Klima-Appell an den Erzbischof

Die Kirche trage Verantwortung, auch in Sachen Klimaschutz. Der Ausbau der Mönchsberggarage sei das falsche Signal. Das schreiben Heinrich Schellhorn und Martina Berthold an die Erzdiözese.

Die Erzdiözese ist seit Dezember 2018 Klimaschutzpartner des Landes. Daran erinnert LH-Stv. und Grünen-Chef Heinrich Schellhorn (rechts) nun Erzbischof Franz Lackner. SN/lmz/neumayr
Die Erzdiözese ist seit Dezember 2018 Klimaschutzpartner des Landes. Daran erinnert LH-Stv. und Grünen-Chef Heinrich Schellhorn (rechts) nun Erzbischof Franz Lackner.

Für den geplanten Ausbau der Mönchsberggarage ist die Zustimmung der Erzdiözese notwendig. Da die Kirche oberhalb der geplanten Kaverne Grundbesitzerin ist, müsste sie der Parkgaragengesellschaft ein Baurecht auf 99 Jahre einräumen - im Gegenzug zu einer jährlichen Fixpacht und einer Umsatzbeteiligung. Der Vertrag dazu ist noch nicht unterzeichnet. Konsistorium und Erzbischof müssen erst zustimmen.

Nun wendet sich Salzburgs grüne Politspitze an den Erzbischof. In einem gemeinsamen Schreiben von LH-Stv. Heinrich Schellhorn und Stadträtin Martina Berthold heißt es, sowohl ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.11.2021 um 08:40 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/stimmt-die-kirche-dem-garagenausbau-zu-gruene-spitze-richtet-klima-appell-an-den-erzbischof-78437485