Politik

Strenge Regeln im Pflegeheim - Aber keine Besuchsverbote

Der Bund hat vergangenen Freitag neue Verordnungen für Seniorenwohnheime erlassen. Die meisten Träger haben längst eigene Wege gefunden, mit der Pandemie umzugehen.

Symbolbild. SN/robert ratzer
Symbolbild.

Für Margit Klein hat sich in den vergangenen Wochen wenig geändert. Bereits im Sommer hat die Geschäftsführerin des Herz-Jesu-Seniorenwohnheimes in Salzburg-Riedenburg ein Präventionskonzept für den Winter entwickelt. "Meine Mitarbeiter haben gefragt, ob das wirklich nötig sei. Aber jetzt sind wir froh, dass wir vorbereitet sind."

In der Einrichtung mit rund 100 Bewohnern gibt es nun einen Stufenplan, der sich nach der Coronasituation in der Stadt richtet. "Derzeit sind wir auf Stufe 2. Aber viele unserer Maßnahmen sind seit ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 27.11.2020 um 07:38 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/strenge-regeln-im-pflegeheim-aber-keine-besuchsverbote-94883710