Politik

Strobl: Das Siegerprojekt wird noch nachverhandelt

Die Wolfgangseegemeinde plant ein neues Gemeindeamt. Dieses wird saniert, die Aufbahrungshalle neu errichtet.

Strobl am Wolfgangsee hat neue Pläne für sein Ortszentrum. SN/daniele pabinger
Strobl am Wolfgangsee hat neue Pläne für sein Ortszentrum.

Strobl am Wolfgangsee bekommt ein neues Gemeindezentrum. In trockenen Tüchern ist das Projekt aber noch nicht. Der Wettbewerb für die Realisierung sollte diese Woche in der Gemeindevertretung abgeschlossen werden.

Doch die Gemeinde hat noch einige Wünsche an den Gewinner. Diese sollen mit dem Architekten Ende April im Bauausschuss besprochen werden.

Fix ist, dass es zu keinem kompletten Neubau kommen wird. Das bestehende, vor zirka 120 Jahren errichtete, sanierungsbedürftige Gemeindeamt am Dorfplatz wird im Kern saniert. Der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2021 um 06:58 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/strobl-das-siegerprojekt-wird-noch-nachverhandelt-102531340