Politik

Tauziehen um Parkplätze bei der Szene

Posse um neun reservierte Parkplätze im Hof der Szene. Laut Amt werden sie widerrechtlich befahren. Die ÖVP spricht von "Besitzständen".

ÖVP-Klubchef Christoph Fuchs begann zu stöbern.Bild:  SN/sw/övp
ÖVP-Klubchef Christoph Fuchs begann zu stöbern.Bild:

Im Hof der Szene, direkt beim dort verlaufenden Radweg, sind neun Parkplätze reserviert: Fünf für das Haus der Natur, drei für die Szene, ein Stellplatz gehört zu einem Geschäft am Anton-Neumayr-Platz. ÖVP-Klubchef Christoph Fuchs spricht von "nicht mehr zeitgemäßen Besitzständen". "Parkende und Mülltonnen blockieren dort den Radweg. Außerdem werden die Parkplätze rechtswidrig befahren." 2003 sei zwar der Zusatz "Hofzufahrt" zum geltenden Fahrverbot montiert worden. "Die Erteilung von Ausnahmebewilligungen nach der StVO ist jedoch unterblieben", zitiert Fuchs das Verkehrsrechtsamt der Stadt.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.01.2022 um 06:05 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/tauziehen-um-parkplaetze-bei-der-szene-114407857