Politik

Testpflicht für Salzburger in Bayern: Nach Pendlern könnten bald Schüler folgen

Bildungseinrichtungen sind von der bayerischen Verordnung betroffen. Das Laufener Gymnasium stellt das wegen vieler Schüler aus Salzburg vor Probleme. Die AK droht dem Freistaat mit Klage.

Im kommunalen Testzentrum in Bayerisch Gmain können sich Pendler aus Salzburg kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. SN/landratsamt berchtesgadener land
Im kommunalen Testzentrum in Bayerisch Gmain können sich Pendler aus Salzburg kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.

Das Land Salzburg gilt seit Samstag für die deutschen Behörden als Risikogebiet. Mit weitreichenden Folgen: Für Pendler, die zumindest ein Mal in der Woche an ihren Arbeitsort nach Bayern fahren, gilt eine wöchentliche Testpflicht. Das hat auch Auswirkungen auf den Schulbereich, der ebenfalls von der bayerischen Einreise-Quarantäneverordnung betroffen ist.

Besonders beschäftigt dieser Umstand das Rottmayr-Gymnasium in Laufen. Laut Bürgermeister Hans Feil (CSU) besuchen dort mehr als 100 Schüler aus Salzburg den Unterricht. Diese Woche ist zwar nicht getestet ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 05.12.2020 um 03:29 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/testpflicht-fuer-salzburger-in-bayern-nach-pendlern-koennten-bald-schueler-folgen-94885369