Politik

Thalgau schafft ein kleines "Krankenhaus"

Eine Gruppenpraxis von drei Allgemeinmedizinern und Fachärzte haben seit zwei Jahren das Projekt Gesundheitszentrum mit Leben erfüllt.

Mit der Übernahme einer Hausarztpraxis vor zwei Jahren hat alles begonnen. Inzwischen ist aus dem Projekt in Thalgau eine Gruppenpraxis von drei jungen Allgemeinmedizinern und ein Zentrum mit Fachärzten und Therapeutinnen geworden. Und weitere Teammitglieder werden gesucht.

"Mittlerweile ist es ein Primärversorgungszentrum, auch wenn es formal keines ist, mit Öffnungszeiten von 46 Stunden wöchentlich", sagte Bürgermeister Johann Grubinger (ÖVP) am Mittwochabend bei einer Besprechung mit den Medizinern. "Das ist für unsere Gemeinde super."

"Es ist fast ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.12.2021 um 02:38 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/thalgau-schafft-ein-kleines-krankenhaus-108917518