Umfrage

Land Salzburg plant eine Verordnung zur Entnahme von Fischottern

Lieb, aber nicht überall beliebt – der Fischotter. SN/dpa/dpaweb
Lieb, aber nicht überall beliebt – der Fischotter.

Die Zählung der Fischotter 2020/21 ergab, dass im Land Salzburg 261 Tiere leben. Sie haben sich das Land fast flächendeckend zurückerobert und sind in einem guten Erhaltungszustand. Das ermöglicht eine Entnahme bzw. Bejagung der geschützten Tiere, was vor allem die Fischer fordern. Sie klagen über enorme Schäden am zum Teil ebenfalls geschützten Fischbestand durch den Otter.

Im Dezember präsentierte der Landesfischereiverband den Landtagsklubs Ergebnisse von Zählungen des Fischbestands und Vorschläge für ein Otter-Management nach dem ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 19.05.2022 um 02:00 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/umfrage-land-salzburg-plant-eine-verordnung-zur-entnahme-von-fischottern-115314553