Politik

Umwidmung am eigenen Grundstück: Stadtrat Johann Padutsch erklärt sich für befangen

Die Stadtplanung will in Itzling den Flächenwidmungsplan ändern. Eine Einwendung kommt vom Planungsstadtrat - der sich in der Causa gleichzeitig für befangen erklärt hat.

Johann Padutsch, Stadtrat für Raumplanung, kann den Amtsbericht, der sein eigenes Grundstück betrifft, nicht unterschreiben.  SN/robert ratzer
Johann Padutsch, Stadtrat für Raumplanung, kann den Amtsbericht, der sein eigenes Grundstück betrifft, nicht unterschreiben.

Eine Änderung des Flächenwidmungsplans im Stadtteil Itzling ist an und für sich keine besondere Geschichte in der Stadtplanung. Allerdings ist diesmal der Ressortchef direkt betroffen, zumal es sich um jenes Grundstück handelt, auf dem das Haus der Familie Padutsch steht.

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 25.09.2018 um 09:20 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/umwidmung-am-eigenen-grundstueck-stadtrat-johann-padutsch-erklaert-sich-fuer-befangen-20447617