Politik

Uni: Hammerschmid ist abgeblitzt

Schiedskommission wies Eingabe der Gleichbehandlungskommission ab.

Ex-SPÖ-Bildungsministerin Sonja Hammerschmid ist für das Rektorsamt an der Uni Salzburg nun wohl endgültig aus dem Rennen.  SN/apa (archiv/punz)
Ex-SPÖ-Bildungsministerin Sonja Hammerschmid ist für das Rektorsamt an der Uni Salzburg nun wohl endgültig aus dem Rennen.

Am Montag tagte an der Uni Salzburg die Schiedskommission. Sie musste über jene Eingabe entscheiden, die von Mitgliedern des Arbeitskreises für Gleichbehandlung (AKG) eingebracht wurde. Denn einige AKG-Mitglieder meinen, wie berichtet, dass Ex-Ministerin Sonja Hammerschmid (SPÖ) zu Unrecht nicht auf dem Dreiervorschlag des Senats steht. Diesem gehören Rudolf Mosler, Brigitte Hütter und Hendrik Lehnert an.

Nach einer mehrstündigen Sitzung gab der neue Vorsitzende des Gremiums, Strafrechtprofessor Kurt Schmoller, das Ergebnis bekannt: "Wir haben die Parteien und Auskunftspersonen eingehend ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.10.2020 um 12:38 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/uni-hammerschmid-ist-abgeblitzt-64837408