Politik

Urlaub im neuen Ärztezentrum St. Veit? Das Land schreitet ein

Die Landesregierung erinnert den Bauherrn eindringlich an die Bestimmungen im Kaufvertrag. Ferienwohnungen seien ausgeschlossen.

Landesrätin Andrea Klambauer stellt fest, dass eine touristische Nutzung im Ärztezentrum ausgeschlossen sei. SN/stefanie schenker
Landesrätin Andrea Klambauer stellt fest, dass eine touristische Nutzung im Ärztezentrum ausgeschlossen sei.

In der Affäre um den Bau eines Ärztezentrums auf ehemaligem Landesgrund in St. Veit pocht die Landesregierung darauf, dass der Bauherr die Bestimmungen des Kaufvertrags einhalten müsse.

Für die neueste Aufregung sorgten, wie berichtet, drei geplante Appartements. Landesrätin Andrea Klambauer (Neos) sagt: "Eine touristische Nutzung ist vertraglich jedenfalls ausgeschlossen. Ein solches Vorgehen würde einen evidenten Vertragsbruch darstellen und darüber hinaus wahrscheinlich auch den raumordnungsrechtlichen Bestimmungen widersprechen." Bei Zuwiderhandlung werde das Land den Rückkauf zum Verkaufspreis einleiten.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 17.05.2022 um 07:09 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/urlaub-im-neuen-aerztezentrum-st-veit-das-land-schreitet-ein-117909445