Politik

380 kV: Bauherr verzichtet vorerst auf Zwangsräumung

Landeshauptmann Wilfried Haslauer erhielt abschlägige Antwort aus Wien: Der Finanzminister winkt ab. Aber im Februar soll es ein Gespräch des Projektbetreibers mit Betroffenen geben.

Post aus Wien gibt es jetzt in der Causa 380 kV. Nach langem Warten hat LH Wilfried Haslauer (ÖVP) von seinem Parteikollegen und Finanzminister Gernot Blümel eine Antwort auf das Schreiben vom 25. November erhalten.

Auf Druck von ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 23.02.2020 um 04:12 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/video-380-kv-bauherr-verzichtet-vorerst-auf-zwangsraeumung-82612615