Politik

Aus Info wurde Demo: 380-kV-Streit im Hotel

Die Fronten im Konflikt um die Stromleitung sind verhärteter denn je. Der Projektbetreiber ist überzeugt, beim Höchstgericht zu gewinnen.

Zu einer Farce geriet am Freitag der Informationsnachmittag über die 380-kV-Leitung, zu der die Projektbetreiberfirma Austrian Power Grid (APG) in ein Hotel in Wals-Himmelreich eingeladen hatte.

Der Großteil der rund 300 erschienenen Gegner der Freileitung nutzte die Gelegenheit ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 03.04.2020 um 10:13 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/video-aus-info-wurde-demo-380-kv-streit-im-hotel-84148567