Politik

Video: Bürgermeisterduell in Neumarkt

Eine der drei Flachgauer Gemeinden, in denen es am Sonntag eine Stichwahl gibt, ist Neumarkt. Adi Rieger (ÖVP) und Jan Schierl (SPÖ) rittern dort um das Bürgermeisteramt. Die SN haben beide Kandidaten befragt.

45,7 Prozent - so viel schaffte der erstmals zur Bürgermeisterwahl antretende ÖVP-Kandidat Adi Rieger in Neumarkt am Wallersee. Er muss damit am kommenden Sonntag in die Stichwahl. Sein Gegner dort ist SPÖ-Kandidat Jan Schierl. Der 31-Jährige wurde am 9. März mit 31,2 Prozent Zweiter. Der seit 1999 amtierende Bürgermeister von Neumarkt, Emmerich Riesner (ÖVP), ist diesmal nicht mehr zur Wahl angetreten.Rieger: "Sehr zufrieden" "Bei meinem ersten Antreten als Bürgermeisterkandidat und ohne Amtsbonus gleich 45,7 Prozent der Stimmen zu erreichen, macht mich sehr, sehr zufrieden", so Rieger. Mit einer Stichwahl habe er beim Antreten von vier Kandidaten jedenfalls gerechnet. Rieger: "Alles andere wäre eine kleine Sensation gewesen." Mit 15 Prozentpunkten Vorsprung gehe er mit Zuversicht in die Stichwahl.Schierl: "Alle Energie reinstecken" Gegen Rieger um das Amt des Bürgermeisters kämpft Jan Schierl von der SPÖ. "Damit habe ich als Bürgermeisterkandidat mein erstes Ziel erreicht. Jetzt werden wir alle Energie reinstecken, um bei der Stichwahl erfolgreich zu sein", sagt Herausforderer Schierl.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.10.2018 um 02:43 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/video-buergermeisterduell-in-neumarkt-3768706

PLAGE findet Platz im Museum

PLAGE findet Platz im Museum

Im Technischen Museum Wien werden Plakate und Exponate der Salzburger "Plattform gegen Atomgefahren" PLAGE ausgestellt und für die Zukunft bewahrt. Im Technischen Museum in Wien wird im Rahmen einer …

Der einfache Mann fuhr ein Dreirad-Gespann

Der einfache Mann fuhr ein Dreirad-Gespann

Erst waren es Räder ohne Motor, an die Körbe gespannt wurden. Es folgten ab 1903 Motorräder. Und in ihren Beiwagen saßen nicht nur Menschen. Karl Holzner aus Berndorf weiß, wovon er spricht. Der …

"Ein Studium muss nicht sein"

"Ein Studium muss nicht sein"

Lisa Rasser ist frischgebackene Gesellin. Die 21-jährige Schneiderin aus dem Hause "Wimmer schneidert" hat gleich drei unterschiedliche Lehrabschlussprüfungen abgelegt. Ihre Lehre zur …

Schlagzeilen