Politik

Diskussion: Wie steht es um Salzburgs Kindergärten?

Die Coronakrise hat auch Salzburgs Krabbelstuben und Kindergärten nicht verschont. Dazu kommen altbekannte Probleme wie Personalmangel und niedrige Gehälter. Im SN-Bildungstalk wurde darüber aus zwei Blickwinkeln diskutiert: Zu Gast waren die Pädagogin Ilona Schwaiger und die Mutter Christina Stöger, deren Sohn gerade das letzte Kindergartenjahr absolviert.

Die Coronakrise ist auch an den Kleinsten nicht spurlos vorübergegangen. Im SN-Bildungstalk wurde über die Situation der Kinderbetreuung in Salzburg diskutiert. SN/apa (dpa)
Die Coronakrise ist auch an den Kleinsten nicht spurlos vorübergegangen. Im SN-Bildungstalk wurde über die Situation der Kinderbetreuung in Salzburg diskutiert.

Zu wenig Personal, strenge Hygienerichtlinien und Singen verboten: Salzburgs Kindergärten und Krabbelstuben blicken auf herausfordernde Monate zurück. Viele ihrer Kolleginnen und Kollegen seien an ihre Belastungsgrenzen gekommen, sagte die Pädagogin Ilona Schwaiger im SN-Bildungstalk: "Und leider ist noch kein Ende in Sicht."

Von Belastungen kann auch Christina Stöger ein Lied singen. Die Salzburgerin ist Mutter von zwei kleinen Kindern und jonglierte in der Coronazeit zwischen Homeoffice und Kinderbetreuung. "Ich habe mich als Mutter und als Frau sehr alleingelassen ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 22.06.2021 um 07:13 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/video-diskussion-wie-steht-es-um-salzburgs-kindergaerten-104614306