Politik

In der Schwarzenbergkaserne entsteht eine Großküche, die künftig sechs Kasernen versorgen wird

Die neue Regionalküche in der Schwarzenbergkaserne soll im Oktober 2022 fertiggestellt und im Frühjahr 2023 offiziell übergeben werden.

23 Millionen Euro wird die neue Regionalküche in der Schwarzenbergkaserne kosten. Dort können dann bis zu 2200 Essensportionen pro Mahlzeit vorbereitet werden. Versorgt werden von dort aus künftig nicht nur die Kräfte in der Schwarzenbergkaserne, sondern auch an allen anderen Standorten im Befehlsbereich des Salzburger Militärkommandos - also die Kasernen in St. Johann, Saalfelden, Tamsweg und Hochfilzen. Zudem ist die Versorgung der Kaserne in Ried angedacht. Die neue Regionalküche ist eine Vorbereitungsküche, in der die Speisen gekocht und nach der ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 03.08.2021 um 09:12 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/video-in-der-schwarzenbergkaserne-entsteht-eine-grosskueche-die-kuenftig-sechs-kasernen-versorgen-wird-105205342