Politik

Video: Wahlkampf auf der Schranne

Am Donnerstag vor der Wahl wurde auf dem Salzburger Wochenmarkt noch einmal kräftig um die Wählergunst geworben. Kandidaten aller Parteien versuchten Unentschlossene von sich zu überzeugen.

Wo viele Menschen sind, sind derzeit auch viele politische Parteien zu finden. Der Schrannentag am Donnerstag ist so ein Pflichttermin im Gemeinderatswahlkampf. Bei nasskalten sechs Grad Celsius haben die ersten Parteien schon um 7 Uhr auf dem Mirabellplatz Stellung bezogen und sich unter die Standler und deren Kundschaft gemischt. Die Spitzenkandidaten geben sich volksnah und schütteln allerlei Hände. Wenn es sich in der Parteikassa ausgeht, werden großzügig Wahlgeschenke verteilt - vom Taschentuch bis hin zum Bleistift oder Lippenbalsam. Alle hoffen, die unentschlossenen Wähler doch noch für sich zu gewinnen. Die neu antretenden Parteien bauen auf die Stimmen der Protestwähler. Unabhängig von der Couleur rufen alle dazu auf, am Sonntag wählen zu gehen.

Quelle: SN

Aufgerufen am 20.08.2018 um 01:25 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/video-wahlkampf-auf-der-schranne-3807019

Der junge Nachschub an der Architekten-Front

Der junge Nachschub an der Architekten-Front

Die "Next Generation" der Architekturszene arbeitet fleißig an ihrer Karriere. Mit dem Architektur-Stammtisch haben sie ein Netzwerk zum Austausch untereinander gegründet. Roman Höllbacher, künstlerischer …

An der Universität regiert das Fahrrad

An der Universität regiert das Fahrrad

Studierende und Uni-Mitarbeiter greifen auf Rad und Öffis zurück. Ein massiver Ausbau wird gefordert. Wie hat sich die Mobilität von Studierenden und Mitarbeitern der Universität Salzburg in den vergangenen …

Schlagzeilen