Politik

Vier Prokuristen für Flughafen

Stadt und Land ringen bereits um einen neuen Geschäftsführer.

Vier Prokuristen für Flughafen SN/robert ratzer
Für 13. Oktober ist eine außerordentliche Gesellschafterversammlung anberaumt.

Für 13. Oktober ist beim Salzburger Flughafen eine außerordentliche Sitzung der Gesellschafterversammlung anberaumt. In diesem Gremium sitzen normalerweise die von den Eigentümern (Stadt: 25 Prozent, Land: 75 Prozent) entsandten Beamten und keine Politiker. Diesmal setzen sich LH-Stv. Christian Stöckl (ÖVP) und Bürgermeister Heinz Schaden (SPÖ) aber persönlich mit an den Tisch.

Weiterlesen wenn Sie mehr wissen wollen

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 18.11.2018 um 07:10 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/vier-prokuristen-fuer-flughafen-1019731