Politik

Vizerektor der Uni Salzburg tritt nach drei Monaten zurück

Martin Auer hat zur Überraschung vieler sein Amt wieder an den Nagel gehängt. Gründe dafür wurden keine genannt.

Martin Auer ist nach nur drei Monaten als Vizerektor an der Uni wieder zurückgetreten.  SN/universität salzburg
Martin Auer ist nach nur drei Monaten als Vizerektor an der Uni wieder zurückgetreten.

Ende Juni ist Katja Hutter an der Uni als Vizerektorin für Digitalisierung und Infrastruktur zurückgetreten. Als ihr Nachfolger wurde mit 1. Juli der Jurist Martin Auer (47) präsentiert. Allerdings: Am Mittwoch hat auch Auer per Mitarbeiter-Rundmail bekannt gegeben, dass er noch mit selbigem Datum - und damit nach nur drei Monaten - ausscheiden werde. Auer auf SN-Nachfrage: "Es war eine bewusste Entscheidung von mir. Über die Gründe wurde Stillschweigen vereinbart." Zeitliche Überforderung sei aber nicht die Ursache gewesen: "Mir war bewusst, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 26.10.2020 um 06:24 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/vizerektor-der-uni-salzburg-tritt-nach-drei-monaten-zurueck-93568540