Politik

Volksschule Liefering 1: Chance auf Nachmittagsbetreuung

In der Nachbarschaft der Schule tun sich Räume auf, die vorübergehend für die Betreuung am Nachmittag genützt werden könnten. Noch ist die geplante Gruppe aber nicht unter Dach und Fach.

In der Volksschule Liefering 1 fehlt der Platz für die Betreuung der Schüler am Nachmittag.  SN/wikimedia/eweht
In der Volksschule Liefering 1 fehlt der Platz für die Betreuung der Schüler am Nachmittag.

In der Stadt Salzburg steigt die Nachfrage nach schulischer Nachmittagsbetreuung stetig. Derzeit nutzen an den Pflichtschulen mehr als 2800 Kinder dieses Angebot. Groß wäre der Bedarf auch in der Volksschule Liefering 1. Sie kann als einzige der 21 städtischen Volksschulen keine Betreuung am Nachmittag anbieten, weil der Platz fehlt. Ein Ausbau der Schule am Standort wurde mehrfach geprüft, ist aber nicht möglich.

Für viele Eltern der 221 Schüler sei das ein großes Problem, sagt Gemeinderat Christoph Brandstätter (ÖVP). ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 06.03.2021 um 05:31 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/volksschule-liefering-1-chance-auf-nachmittagsbetreuung-100155025