Politik

Wie groß ist die Personalnot in Salzburgs Kindergärten wirklich?

Sagt die zuständige Landesrätin. Die Opposition macht ihr neues Gesetz für Probleme verantwortlich.

Symbolbild. SN/www.BilderBox.com
Symbolbild.

Nach dem SN-Bericht über den Personalmangel in Salzburgs Kindergärten weist die zuständige Landesrätin Andrea Klambauer (Neos) die Darstellung der Berufsgruppe zurück, wonach unqualifiziertes Personal tätig sei. Salzburg stehe im Bundesländervergleich sogar am besten da. "Bei uns sind nur 21 Prozent ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 15.12.2019 um 10:59 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/wie-gross-ist-die-personalnot-in-salzburgs-kindergaerten-wirklich-79257145