Politik

"Wir bleiben auf der Linie": Heinrich Schellhorn als Salzburger Grünen-Chef wiedergewählt

Coronabedingt war die Landesversammlung der Salzburger Grünen von November 2021 auf Jänner 2022 verschoben worden. Am Samstag fand die Veranstaltung nun als reine Online-Konferenz statt.

Mit 83,78 Prozent der abgegebenen gültigen Stimmen wurde Heinrich Schellhorn (60) am Samstag als Grünen-Landessprecher wiedergewählt. Gegenkandidaten gab es keine. Für Schellhorn beginnt damit die zweite Periode an der Spitze der Salzburger Grünen. Er hatte die Funktion im Mai 2018 von der früheren Parteichefin Astrid Rössler übernommen. Damals hatten 94,8 Prozent der stimmberechtigten Mitglieder ihm ihre Stimme gegeben. Die Grünen Salzburg (ohne Teilorganisationen) verfügen aktuell über formell rund 500 Mitglieder in Salzburg, der Großteil davon befindet sich in der Stadt ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 29.05.2022 um 05:04 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/wir-bleiben-auf-der-linie-heinrich-schellhorn-als-salzburger-gruenen-chef-wiedergewaehlt-115519516