Politik

Zell am See: Leeres Hotel bringt den Ort Thumersbach auf die Beine

Für die Einheimischen ist der Hubertushof so etwas wie ein Symbol für die Entwicklung von Thumersbach geworden. Das Hotel erinnert an die touristischen Glanzzeiten, die schon lange vorbei sind.

Das Areal des seit Jahren leer stehenden Hubertushofs mit dem angeschlossenen Hubertuskeller liegt im Zentrum des Zeller Stadtteils Thumersbach. Das Hotel erinnert an die touristischen Glanzzeiten, die schon lange vorbei sind. Vom Boom im Stadtzentrum auf der anderen Seite des Sees merkt man hier wenig, außer der steigenden Anzahl von Zweitwohnsitzen. Die Lifte in Thumersbach wurden eingestellt, die Betten verschwanden und mit ihnen Gastronomie, Handel und Gewerbe.

Die Soziologin Rosemarie Fuchshofer vom Institut StadtLandBerg schreibt, das Hotel Hubertus, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.01.2022 um 08:49 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/zell-am-see-leeres-hotel-bringt-den-ort-thumersbach-auf-die-beine-113113081