Politik

Zentralmatura: Jeder sechste Salzburger AHS-Schüler hat einen Fünfer

Die Salzburgs AHS-Maturanten haben bei der Zentralmatura im Fach Mathematik im Vergleich zu den anderen Bundesländern auffallend schlecht abgeschnitten.

Symbolbild. oll die Zentralmatura nicht „leichter“ werden. SN/pixabay
Symbolbild. oll die Zentralmatura nicht „leichter“ werden.

Während bundesweit rund elf Prozent der Schüler durchfielen, waren es in Salzburg fast 16 Prozent. Darauf weisen die im Bildungsministerium gemeldeten Notenanträge der Mehrzahl der Schulen hin.

Die Negativ-Spitze an den AHS (allgemeinbildende höhere Schulen) bilden heuer die Wiener Gymnasiasten - mit 16,5 Prozent Fünfern. Am wenigsten Fünfer gab es in Oberösterreich (7,5 Prozent).

Insgesamt betrachtet fiel die Mathe-Matura aber heuer wesentlich besser aus als im Vorjahr. Nach derzeitigem Stand bekamen bundesweit gesehen nur mehr elf statt rund 22 Prozent der AHS-Kandidaten einen Fünfer.

Etwas anders ist die Situation jedoch an den BHS (berufsbildende höhere Schulen): Dort sanken die Fünfer-Zahlen nur geringfügig von knapp 20 Prozent (2018) auf 17 Prozent.

Insgesamt langten im Ministerium bisher Notenanträge von rund 80 Prozent der AHS und BHS ein.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.05.2019 um 12:26 auf https://www.sn.at/salzburg/politik/zentralmatura-jeder-sechste-salzburger-ahs-schueler-hat-einen-fuenfer-70385551

"Wie ein Fels in der Brandung"

"Wie ein Fels in der Brandung"

Mit Atemluftheizung und Sprechfunkgerät ausgerüstet, ist Werner Ruttinger seit 25 Jahren der "Salzburger Felsensänger". Zum Jubiläum nahm er auf dem Roten Bankerl Platz.

Die Vielfalt bewahren

Die Vielfalt bewahren

Eine Million Arten sind weltweit vom Aussterben bedroht. Die Meldung des Weltbiodiversitätsrates zeigte unlängst den alarmierenden Zustand unserer Umwelt auf. Weitreichende politische Maßnahmen sind nicht …

Eindrücke von der Langen Nacht der Kirchen

Eindrücke von der Langen Nacht der Kirchen

Am Freitag lockten viele Salzburger Gotteshäuser mit besonderen Programmen für Kulturinteressierte, Familien und Nachtschwärmer. Eine Auswahl von Bildern finden Sie hier.

Kommentare

Schlagzeilen