Sport

FK Krasnodar: Der Millionenclub aus dem Nichts

Krasnodar ist eine große russische Stadt, Geburtsort von Anna Netrebko - und weitgehend unbekannter Gegner von Red Bull Salzburg.

Krasnower? Die Auslosung für die Europa-League-Gruppenphase brachte für Red Bull Salzburg neben Schalke und Nizza auch fußballerisches Neuland. Der FK Krasnodar, in der abgelaufenen Saison Tabellenvierter der russischen Premjer-Liga, ist am Donnerstag Salzburgs erster Gegner in der Gruppe I. Ein Gegner, über den man hierzulande wenig weiß und der dennoch zahlreiche Parallelen zu Red Bull Salzburg aufweist.

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 20.01.2019 um 02:14 auf https://www.sn.at/salzburg/sport/fk-krasnodar-der-millionenclub-aus-dem-nichts-1067059