Wahl 2019 Zum Wahlschwerpunkt ...
Wahl 2019

34.804 wählen bei der Gemeinderatswahl per Wahlkarte

Alle Wahlkarten werden bereits am Wahltag der Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen 2019 mitausgezählt. 10.863 Wahlkarten wurden in der Stadt Salzburg ausgestellt.

Wählen per Post ist in Salzburg nach wie vor sehr gefragt. SN/franz neumayr - pressefoto neuma
Wählen per Post ist in Salzburg nach wie vor sehr gefragt.

Für die Gemeindevertretungs- und Bürgermeisterwahlen am kommenden Sonntag haben die Gemeinden des Landes insgesamt 34.804 Wahlkarten ausgestellt, 18.788 für Frauen und 16.016 für Männer. Das teilte Michael Bergmüller vom Referat Wahlen und Staatsbürgerschaften des Landes Salzburg in einer Aussendung mit.

Von den 34.804 Wahlkarten wurden mit 10.863 die meisten in der Stadt Salzburg ausgestellt. 8.718 sind es im Flachgau, 5.500 im Pinzgau, 4.365 im Pongau, 3.072 im Tennengau und 2.286 im Lungau. Alle Wahlkarten werden bereits am Wahltag gemeinsam mit den in den Wahllokalen abgegebenen Stimmzetteln ausgezählt.

Alle Informationen zur Wahl mit Kandidatenlisten, Wahllokalen und -zeiten sind auf der Website des Landes Salzburg zusammengefasst. Hier können sich Interessierte am Wahltag auch über die Ergebnisse informieren, wobei jedes Gemeindeergebnis veröffentlicht wird, sobald die jeweilige Gemeinde ausgezählt ist.

Quelle: SN

Aufgerufen am 25.01.2021 um 03:23 auf https://www.sn.at/salzburg/wahl-2019/34-804-waehlen-bei-der-gemeinderatswahl-per-wahlkarte-66921724

Kommentare

Schlagzeilen