Wahl 2019 Zum Wahlschwerpunkt ...
Wahl 2019

Die ÖVP überrascht als neue Nummer eins in der Landeshauptstadt

SPÖ und FPÖ holen in der Stadt das schlechteste Ergebnis in der Geschichte. Die KPÖ ist erstmals nach 1962 wieder im Gemeinderat. Die ÖVP ist von sich selbst überrascht.

Es war ein Sturm, der am Sonntagabend über die Landeshauptstadt fegte. Und das ist nicht nur dem Wetter geschuldet gewesen, sondern auch dem Wahlergebnis. Die rot-grüne Mehrheit in der Stadt Salzburg ist nach 20 Jahren Geschichte. Und nicht nur das. Im Gemeinderat und auf der Regierungsbank ändern sich die Kräfteverhältnisse gravierend. Die Stadt-SPÖ erlebte ein historisches Debakel, die ÖVP einen Triumph auf ganzer Linie. Freud und Leid lagen am Sonntag knapp beieinander.

Als um 16.35 Uhr das erste ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 16.01.2021 um 11:04 auf https://www.sn.at/salzburg/wahl-2019/die-oevp-ueberrascht-als-neue-nummer-eins-in-der-landeshauptstadt-67050184