Wahl 2019 Zum Wahlschwerpunkt ...
Wahl 2019

Die Wahlbeteiligung spiegelt Kluft in Gesellschaft wider

Frustration und das Gefühl, nichts bewirken zu können: Was Menschen davon abhält, wählen zu gehen, und wem eine niedrige Wahlbeteiligung nützt.

Franz Schöndorfer liebt das Flair der Elisabethvorstadt.  SN/Stefanie Schenker
Franz Schöndorfer liebt das Flair der Elisabethvorstadt.

"Wir sind eine Stadt in der Stadt", sagt Franz Schöndorfer. Der 40-Jährige ist Hausbesorger in einem ÖBB-Wohnblock mit 380 Wohneinheiten und lebt seit seiner Geburt in der Elisabethvorstadt. Er liebt das Viertel, auf das Bewohner anderer Stadtteile gern herabschauen. "Ja, bei uns sieht man an bestimmten Plätzen Giftler, Schnapstrinker, Notreisende und afghanische Burschen, die rumhängen. Weil für sie sonst nirgends Platz ist." Den Sohn eines Eisenbahners hat das Flair des Bahnhofs, des Verreisens immer schon fasziniert. In einen anderen Stadtteil ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 31.10.2020 um 09:23 auf https://www.sn.at/salzburg/wahl-2019/die-wahlbeteiligung-spiegelt-kluft-in-gesellschaft-wider-65985562