Wahl 2019 Zum Wahlschwerpunkt ...
Wahl 2019

Salzburgs Bürgermeister Preuner will Neutor-Sperre trotz Beschluss noch abwenden

"Die Neutorsperre wird nicht kommen", sagt der Salzburger Bürgermeister Harald Preuner (ÖVP). SPÖ, Bürgerliste und Neos haben die Verkehrsregelung am Donnerstag aber mit sieben zu drei Stimmen beschlossen.

Die ÖVP sieht rot. Und will eine Neutor-Sperre jedenfalls mit dem neuen Gemeinderat abwenden.  SN/robert ratzer
Die ÖVP sieht rot. Und will eine Neutor-Sperre jedenfalls mit dem neuen Gemeinderat abwenden.

Eine Begegnungszone war das am Donnerstagnachmittag im Planungsausschuss nicht. Viel eher war es eine politische Arena im Sitzungssaal im Schloss Mirabell.

17 Tage vor der Wahl haben SPÖ, Bürgerliste und Neos mit sieben von zehn Stimmen (gegen ÖVP und FPÖ) ihre neue Verkehrsregelung für die Salzburger Innenstadt beschlossen. Das heißt, dass jetzt die Vorbereitungen getroffen werden, um für das Neutor ein Fahrverbot zu erlassen. Dazu braucht es nicht nur einen neuen Kreisverkehr und ein Budget von 100.000 Euro, ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 01.11.2020 um 03:19 auf https://www.sn.at/salzburg/wahl-2019/salzburgs-buergermeister-preuner-will-neutor-sperre-trotz-beschluss-noch-abwenden-66109636