Wirtschaft

120 neue Betten in Tamsweg

16 Chalets, ein Haupthaus plus Badesee. Familie Antretter investierte kräftig in ihr schmuckes Lerchpeuntgut. Am 25. Dezember wurden nun die ersten Urlaubsgäste empfangen.

Der Ausblick vom neuen Lerchpeuntgut reicht von der Wallfahrtskirche St. Leonhard über den Mitterberg bis hin zu den drei Skibergen im Lungau. SN/sw/perner
Der Ausblick vom neuen Lerchpeuntgut reicht von der Wallfahrtskirche St. Leonhard über den Mitterberg bis hin zu den drei Skibergen im Lungau.

Überlegungen für ein Projekt gab es seit 2008. Nach einem langen Widmungsverfahren erfolgte im Frühjahr 2021 schließlich der Spatenstich. Ulrich Antretter: "Seit 2017 sind wir Pächter der Ludlalm. Jetzt war der passende Zeitpunkt für die Umsetzung des Lerchpeuntgutes." Mit dem Profil treffen die Betreiber den Nerv der Zeit. Bis zu acht Personen finden in einem Chalet Platz. Integriert ist jeweils auch ein Saunabereich: "Bei der Einrichtung der Chalets haben wir besonders auf eine hochwertige, schicke Grundausstattung Wert gelegt."

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.01.2022 um 12:05 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/120-neue-betten-in-tamsweg-114623260