Wirtschaft

136.000 Liter Diesel weniger - neue Loks halten Luft am Schafberg sauber

Neue Dieselmotoren können auf der Talfahrt ruhen. Tourismushochburg am Wolfgangsee startet mit frischen Kräften in den Sommer.

Im Salzkammergut kehren trotz Coronakrise schön langsam die Urlauber zurück. Es herrscht Aufbruchsstimmung. Die neue Zwölferhornbahn in St. Gilgen ist in Bau und in St. Wolfgang fließen über Jahre 18 Millionen Euro in die Erneuerung der Schafbergbahn.

Die ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 12.08.2020 um 09:33 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/136-000-liter-diesel-weniger-neue-loks-halten-luft-am-schafberg-sauber-89711734