Wirtschaft

30.000 Euro für Udo-Jürgens-Töne

SVV musste für Nutzung von "Ich war noch niemals in New York" zahlen.

Zell am See, Gastein, Bischofshofen und Bürmoos: Mit dem Edelweiß-Ticket durch das ganze Land.  SN/arbeiter
Zell am See, Gastein, Bischofshofen und Bürmoos: Mit dem Edelweiß-Ticket durch das ganze Land.

"Ich war noch niemals in New York ..." Das Lied von Udo Jürgens war und ist ein Ohrwurm. Auch der Salzburger Verkehrsverbund (SVV) setzt auf die Bekanntheit, um das Edelweiß-Ticket zu bewerben.

Das Lied wurde kurzerhand umgetextet: Aus ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 10.07.2020 um 06:51 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/30-000-euro-fuer-udo-juergens-toene-64197193