Wirtschaft

72 Jahre und kein bisschen leise: Trotzdem muss St. Gilgen um eine Traditionskonditorei im Zentrum bangen

Franz Mayrhofer hat die Konditorei Dallmann im Herzen St. Gilgens zu regionaler Bekanntheit geführt. Die Suche nach einem Nachfolger ist trotzdem schwierig, ein gutes Ende nicht in Sicht.

Führen seit Jahrzehnten die Konditorei Dallmann in St. Gilgen: Franz und Sylvia Mayrhofer, links Mitarbeiterin Vladimira. SN/schmid
Führen seit Jahrzehnten die Konditorei Dallmann in St. Gilgen: Franz und Sylvia Mayrhofer, links Mitarbeiterin Vladimira.

Die Geschichte der Konditorei Dallmann im Zentrum von St. Gilgen ist eine bewegte. Begründer war im Sommer 1942 der deutsche Marinesoldat Günter Dallmann aus Rendsburg, der Jahre später die einheimische Zita Schindlauer heiratete. In wirtschaftlich schweren Zeiten entwickelte sich aus ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.


Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 08.07.2020 um 02:44 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/72-jahre-und-kein-bisschen-leise-trotzdem-muss-st-gilgen-um-eine-traditionskonditorei-im-zentrum-bangen-72264922