Wirtschaft

9,2 Hektar Grünland für den Schlotterer-Ausbau

Seit 2011 hat Schlotterer 52 Millionen Euro in den Standort in Adnet investiert und es dürfte noch mehr werden. Für das zweite Werk (oberer Bildrand, mit Schrägaufzug) wurde bereits ein Grundstück angepachtet. SN/sn
Seit 2011 hat Schlotterer 52 Millionen Euro in den Standort in Adnet investiert und es dürfte noch mehr werden. Für das zweite Werk (oberer Bildrand, mit Schrägaufzug) wurde bereits ein Grundstück angepachtet.

Die Sonnenschutzfirma Schlotterer in Adnet will ausbauen - die SN berichteten. Bis 2035 plane man, 750 neue Mitarbeiter einzustellen, sagt Geschäftsführer Peter Gubisch. Man suche nach geeigneten Flächen in Adnet, da man in der Tennengauer Gemeinde bleiben wolle.

Nun ist der Adneter Leitbetrieb offenbar fündig geworden. Die Gemeinde hat kürzlich die Absicht öffentlich gemacht, ihr räumliches Entwicklungskonzept (REK) zu ändern. Konkret geht es um die sogenannten Adnetfelder. 9,2 Hektar Grünland zwischen dem bestehenden Gewerbegebiet Seefeldmühle und dem Adneter ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 24.01.2021 um 05:05 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/9-2-hektar-gruenland-fuer-den-schlotterer-ausbau-96509212