Wirtschaft

Am Kohlmais hat alles begonnen

Eine Seilbahn um 30 Mill. Euro fährt dort, wo 1945 der erste Lift entstand.

Sogar der Tiroler Liftkaiser und Sprecher der österreichischen Seilbahnwirtschaft Franz Hörl kam am Freitag nach Salzburg und lobte die Leistungen der Saalbacher, die für viele ein Vorbild seien. "Wir werden viel kritisiert", sagte er. "Aber die Seilbahnwirtschaft und der Tourismus haben den Wohlstand in die Täler gebracht."

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 24.01.2019 um 08:17 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/am-kohlmais-hat-alles-begonnen-62885023