Wirtschaft

Anni Friesinger-Postma - die Olympiasiegerin ist jetzt Geschäftsfrau

Anni Friesinger-Postma war im Eisschnelllauf Weltklasse. Mit ihrem Laden für Babymode bezieht sie in Kürze das Geschäftslokal eines Traditionsbetriebs.

Anni Friesinger-Postma in ihrem Kindermodengeschäft auf dem Mirabellplatz. Im März wird in ein dreifach größeres Geschäft übersiedelt. SN/berthold schmid
Anni Friesinger-Postma in ihrem Kindermodengeschäft auf dem Mirabellplatz. Im März wird in ein dreifach größeres Geschäft übersiedelt.

Vor knapp zehn Jahren ist Anni Friesinger-Postma, dreimalige Olympiasiegerin im Eisschnelllauf und vielfache Weltmeisterin, vom aktiven Leistungssport zurückgetreten. Fünf Jahre später hat die gebürtige Reichenhallerin und zweifache Mutter ihre Heimat in der Stadt Salzburg gefunden: Sie führt auf dem Mirabellplatz ...

30 Tage lang kostenlos testen, endet automatisch.

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie weitere 3 Monate um 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihre Vorteile:

  • Die SN als E-Paper in der SN-App, schon ab 20.00 Uhr am Vorabend
  • Unbegrenzter Zugriff auf alle SN-Plus-Artikel
  • Unbeschränkter Zugang zum SN-Archiv
  • Auf bis zu 5 Endgeräten gleichzeitig nutzbar

Aufgerufen am 07.04.2020 um 04:46 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/anni-friesinger-postma-die-olympiasiegerin-ist-jetzt-geschaeftsfrau-82239535