Wirtschaft

Atomic-Ski verrät mehr über sein Innenleben

Ein Forschungsprojekt macht Ski diebstahlsicher. In Zukunft sollen mehr solche Projekte folgen. Im Pongau soll etwa eine HTL entstehen.

Atomic-Ski verrät mehr über sein Innenleben SN/neumayr
Gerhard Jöchtl (FH Salzburg), Erich Prem (Studienautor), Wilfried Haslauer (Landeshauptmann) und ein Projektteilnehmer von Thomas Punzenberger (Copa Data).

Ein kleiner Sticker am Atomic-Ski macht den Unterschied. Auf dem Pickerl befindet sich eine digitale Signatur, die Daten zur Produktion verrät: Wie hoch war die Temperatur beim Pressen, wie hoch der Druck? Wer hat den Ski auf welcher Maschine gefertigt?

An dem Projekt zur digitalen Produktion haben Atomic, das Innovationsservice Salzburg (ITG), die Fachhochschule Salzburg und die Technologielieferanten Authentic Vision und Copa Data gearbeitet. Reinhard Mayr, Projektmanager bei Copa Data: "Wir können den gesamten Lebenszyklus des Ski nachvollziehen." ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 30.10.2020 um 11:30 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/atomic-ski-verraet-mehr-ueber-sein-innenleben-604723