Wirtschaft

Auf ein Butterbrot mit dem Hund

Immer mehr Menschen lassen sich Halsbänder, Leinen, Kuschel- oder Outdoor-Decken für den allerliebsten Vierbeiner etwas kosten. Eine Salzburgerin entwickelt das Design dafür.

Adelheid Rainer mit ihrer Dackel-Mix-Dame Lucy, die selbstverständlich auch „Butterbrot“-Artikel trägt.  SN/sw/ricky knoll
Adelheid Rainer mit ihrer Dackel-Mix-Dame Lucy, die selbstverständlich auch „Butterbrot“-Artikel trägt. 

Warum eine Hundezubehör-Marke ausgerechnet "Butterbrot" heißt? "Jeden morgen beim Frühstück bekommt meine Lucy immer ein kleines Stückerl von meinem Butterbrot. Das liebt sie ebenso wie ich und wenn es einmal keines gibt, dann ist sie doch etwas verwirrt", erklärt Adelheid Rainer und lächelt.

Die gelernte Design- und Produktentwicklerin hat sich bereits während des Studiums am Holztechnikum Kuchl ein Hundebett vorgenommen. "Das war meine Masterarbeit, Lampen oder Möbel zu entwerfen, das hat mich wenig interessiert", gesteht sie.

...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 25.01.2021 um 12:17 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/auf-ein-butterbrot-mit-dem-hund-66742204