Wirtschaft

Azwanger präsentiert den eleganten Aperitif

Jeden Monat stellt der Feinkosthändler in der Getreidegasse Gutes und Besonderes vor.

Andrea Glück-Kopp, Antonella Nonino und Valerie Egelkraut-Kopp.  SN/neumayr/leo
Andrea Glück-Kopp, Antonella Nonino und Valerie Egelkraut-Kopp.

Dort, wo normalerweise die Waren angeliefert werden, stoßen nun die Salzburger an: Ein Mal im Monat öffnet der Feinkosthändler Azwanger seinen Expedit, um den Gästen neue Produkte zu präsentieren.

Diesen Monat - passend zur Festspielzeit - sind Bollinger Champagner aus Frankreich und Nonino Grappa aus Italien zu Gast in der Getreidegasse. "Beide Unternehmen produzieren hochwertige Produkte - und beide sind Familienunternehmen wie wir", sagt Andrea Glück-Kopp von Azwanger. Die Veranstaltungsreihe richte sich vor allem an Salzburger. "Das Feedback ist ein Jahr nach dem Start sehr gut."

Weiterlesen mit dem SN-Digitalabo

7 Tage lang kostenlos und unverbindlich.

Ihr 7-Tage-Test ist bereits abgelaufen. Lesen Sie jetzt weitere 30 Tage kostenlos.

Mehr Infos

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Aufgerufen am 21.08.2018 um 04:08 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/azwanger-praesentiert-den-eleganten-aperitif-36717595