Wirtschaft

Bad Gastein belebt das Zentrum: Parkhaus schon in neuen Händen

Eine neu gegründete Gesellschaft hat das Parkhaus am Gasteiner Wasserfall übernommen und ist auch für weitere Großprojekte zuständig.

Bad Gastein will mehr Leben ins alte Zentrum bringen. SN/apa/barbara gindl
Bad Gastein will mehr Leben ins alte Zentrum bringen.

Die Großprojekte für die Wiederbelebung des historischen Ortszentrums in Bad Gastein treten jetzt in die Umsetzungsphase. Der erste Schritt ist schon gesetzt: mit der Übernahme des Parkhauses am Wasserfall und neuen, günstigeren Tarifen. Und das Hotelprojekt am Straubingerplatz steht nun im Jänner offenbar vor dem Baubeginn.

Mit 1. Jänner hat die Bad Gasteiner Parkgaragen- und Vertical Link Errichtungs- und Betriebs- ges.m.b.H. das Apcoa-Parkhaus mit 380 Stellplätzen von der Zeller Parkgaragen GmbH übernommen. Gesellschafter der neuen, im Herbst gegründeten ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 02.12.2021 um 03:15 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/bad-gastein-belebt-das-zentrum-parkhaus-schon-in-neuen-haenden-98026804