Wirtschaft

Bäume blühen in den nächsten Tagen rekordverdächtig

So wie vor zwei Jahren gibt es bei den Bäumen wieder ein Massenblühen. Der Naturschutzbund spricht davon, dass Bäume seit fünf Jahren im Ausnahmezustand sind.

Die Fichte blüht eigentlich nur alle paar Jahre, der Zyklus wird nun immer kürzer.  SN/naturschutzbund
Die Fichte blüht eigentlich nur alle paar Jahre, der Zyklus wird nun immer kürzer.

Die gelben Staubwolken an den Waldrändern sind uns aus dem Frühling 2020 noch in guter Erinnerung. In den nächsten Tagen und Wochen wird wohl wieder ein ähnliches Schauspiel zu beobachten sein. Der Naturschutzbund kündigt in einer Aussendung ein rekordverdächtiges Baumblühen an. Diese Laune der Natur sorgt nicht nur dafür, dass Autos, Fenster und Gartenmöbel mit einem lästigen Pollenfilm überzogen werden. Vielmehr macht es auch auf den Klimawandel aufmerksam.

SN/naturschutzbund Der gelbe Staub auf Autos und Gartenmöbeln macht ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 18.05.2022 um 04:38 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/baeume-bluehen-in-den-naechsten-tagen-rekordverdaechtig-121087966