Wirtschaft

Bankangestellte protestierten in Salzburg mit Menschenkette

Die Beschäftigten fordern unter anderem eine Gehaltserhöhung von 3,5 Prozent. Vorbereitungen für Warnstreiks laufen.

Kundgebung der Bankangestellten in Salzburg. SN/gpa
Kundgebung der Bankangestellten in Salzburg.

Rund 300 Beschäftigte und Betriebsräte von Salzburger Banken sowie Gewerkschafter bildeten am Donnerstagvormittag in der Stadt Salzburg eine Menschenkette von der BAWAG am Max-Ott-Platz über die Salzburger Sparkasse und die Bank Austria zur Schranne. Nach vier Verhandlungsrunden gebe es immer noch kein faires Angebot der Arbeitgeber, kritisiert der Geschäftsführer der Gewerkschaft der Privatangestellten, Druck, Journalismus, Papier (GPA-djp) Salzburg Gerald Forcher. "Trotz Rekordgewinn im Kreditsektor - wir sprechen von 5,7 Milliarden Euro Gewinn - will man die Beschäftigten mit 2,3 Prozent plus 10,50 Euro für 2019 abspeisen. Das Letztangebot der Arbeitgeber würde bei einem durchschnittlichen Bruttogehalt in der Branche eine Erhöhung von 2,66 Prozent bedeuten."

"Sollten die Verhandlungen auch in der fünften Runde am 23. April 2019 scheitern, werden auch in Salzburg Warnstreiks stattfinden", so Forcher. "Unser zuständiger Regionalsekretär für Banken in Salzburg, Herbert Huber, führt deshalb bereits Streik-Schulungen für Betriebsräte durch. Sollte es tatsächlich zu gewerkschaftlichen Maßnahmen kommen, wären in Salzburg elf Bankunternehmen von diesen betroffen."

Die Gewerkschaft fordert eine Erhöhung der Löhne und Gehälter um 3,5 Prozent. Dazu eine leichtere Erreichbarkeit der sechsten Urlaubswoche, 150 Prozent Zuschlag für die 11. und 12. Arbeitsstunde, Verbesserungen bei All-in Verträgen und ein Wahlrecht zwischen Zeit und Geld für alle Mehr- bzw. Überstunden.


Quelle: SN

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 30.10.2020 um 03:57 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/bankangestellte-protestierten-in-salzburg-mit-menschenkette-68636449

Schlagzeilen