Wirtschaft

Bastler halfen vielen Geräten auf die Sprünge

20 ehrenamtliche Helfer nahmen beim 12. Reparaturcafé 52 Gegenstände zur Reparatur entgegen.

Vor fünf Jahren gab es im Rahmen der Einweihung des Umweltzentrums in St. Michael das erste Reparaturcafè im Lungau. In Mauterndorf war es bereits das zwölfte. 52 Reparaturen wurden Mitte September schließlich von 9 bis 12 Uhr durchgeführt. Davon waren nur 17 irreparabel. 30 Reparaturen wurden vor Ort ausgeführt. Für fünf Geräte waren Ersatzteile notwendig.

Peter Pagitsch, GF Abfallwirtschaftsverband Lungau: "Das ergibt eine Erfolgsquote von 67 Prozent. Es ist eigentlich genau der Schnitt. Zwei Drittel der Geräte können ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,90 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 28.11.2021 um 04:44 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/bastler-halfen-vielen-geraeten-auf-die-spruenge-110210773