Wirtschaft

Baufirma Hillebrand "wildert" in Bayern

Das neue Parkhotel Luisenbad soll 2021 seine Pforten öffnen. Der Betreiber ist schon an Bord.

Das Parkhotel Luisenbad SN/fa. hillebrand
Das Parkhotel Luisenbad

Seit einigen Jahren drängt die Baufirma Hillebrand mit 175 Mitarbeitern verstärkt auf den bayerischen Markt. Die Palette der Projekte reicht vom Matulusgarten in Freilassing mit 150 Wohnungen über St. Zeno in Bad Reichenhall mit 34 Wohnungen bis zum Parkhotel Luisenbad in der Fußgängerzone von Bad Reichenhall. Der Start für den Neubau des Luisenbads soll im Frühjahr erfolgen. Die Eröffnung des neuen Hotels ist im Frühjahr 2021 geplant.

"Mit dem Parkhotel Luisenbad wird ein bedeutendes Stück Bad Reichenhaller Geschichte ...

Angebot auswählen und weiterlesen

Alle Artikel lesen.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Endet automatisch

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Ihr 30-Tage-Test ist bereits abgelaufen

Die ersten 3 Monate um nur 0,99 Euro pro Monat.

  • Exklusive SN-Plus Inhalte von renommierten SN-RedakteurInnen
  • Täglich die digitale Zeitung als E-Paper in der SN-App
  • Nach 3 Monaten jederzeit kündbar

* Monatspreis nach 3 Monaten: ab 4,50 €

Sie wollen ein anderes Angebot?
Zur Abo-Übersicht

Aufgerufen am 21.01.2021 um 04:43 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/baufirma-hillebrand-wildert-in-bayern-31547248