Wirtschaft

Bedienen und kassieren? Experte: "Kein Grund, sich zu fürchten"

Fleischer-Innungsmeister Otto Filippi über Vor- und Nachteile Kassenautomaten beim Metzger.

 SN/robert ratzer

Wo liegt der Vorteil
eines Bezahlautomaten?

Otto Filippi: Man spart sich möglicherweise eine Kassierin. Der Nachteil ist: Die Automaten sind mit 8000 Euro nicht ganz billig.

Wie unhygienisch ist das Bargeld tatsächlich? Auf Geld können keine Bakterien wachsen, dazu müsste es mindestens 38 oder 40 Grad Celsius warm sein. Was man auf Geld findet, sind Spuren von Rauschgift und normalen Schmutz.

Muss man sich Sorgen machen, wenn bei einem Metzger mit derselben Hand Wurst geschnitten und kassiert wird? Nein, auf keinen Fall. Unsere Betriebe wissen, wie optimale Hygiene funktioniert.

Zur Person
Otto Filippi ist Innungsmeister der Salzburger Fleischer.

Quelle: SN

WIRTSCHAFT-NEWSLETTER

Abonnieren Sie jetzt kostenlos den Wirtschaft-Newsletter der "Salzburger Nachrichten".

*) Eine Abbestellung ist jederzeit möglich, weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Aufgerufen am 26.10.2020 um 06:13 auf https://www.sn.at/salzburg/wirtschaft/bedienen-und-kassieren-experte-kein-grund-sich-zu-fuerchten-23743213

Covid-Aufruf der Behörden

Personen, die sich zu folgenden Zeiten an den angegebenen Orten befunden haben, werden ersucht, ihren Gesundheitszustand zu beobachten: Dienstag, 20. Oktober bis Freitag, 23. Oktober, Gaststätte "kenn i di", …

Kommentare

Schlagzeilen